Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w019535f/creatipster.com/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5837

Der aufmerksame CREATIPSTER-Leser mag vielleicht schon gemerkt haben, dass ich total gerne Karten gestalte. Es ist ein wunderbares kleines Format, um Motive oder Hand Lettering Ideen auszuprobieren, dankbar in der Größe, so dass es immer relativ schnell geht und super in der Mittagsruhe meines kleinen Mannes oder nach Feierabend gezeichnet ist, und darüber hinaus total praktisch, weil man dann immer eine persönliche, individuelle Karte für die Freunde und Anlässe parat hat.


Hier eine Auswahl meiner selbst gestalteten Karten. Besonders gern zeichne ich oder probiere Hand Lettering aus. Am häufigsten verschenke ich die Karten wie gesagt zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Baby oder einfach so zum Danke Sagen.

1) Karten stempeln: Hallo Baby, zur Hochzeit, als Danke oder zum Geburtstag

Hier geht’s zu dem Post zu diesen Karten. Ich hab sie “Hey Baby & Co”-Karten genannt.

alle-Karten

 

2) Karten mit Hand Lettering gestalten für Hochzeit oder besondere Anlässe

Hier ein Beispiel für eine Karte zur Hochzeit. Einfach einen Spruch auswählen, der gefällt und die Wörter im Hand Lettering Stil unterschiedlich gestalten. Wie ich das geübt habe, habe ich hier bei “Easy peasy Hand Lettering machen” gezeigt.
Hochzeitskarte

Hier ein Beispiel mit einem ziemlich universell schönen Spruch. Diese Karte habe ich meiner Nichte zur Konfirmation gemalt.

Enjoy-the-little-things

3) Karten zeichnen und verzieren

Eine weitere Möglichkeit ist es, einen “doodligen” Rahmen, z.B. mit Blumen, um die Karte zu zeichnen. Hier habe ich dann am Computer einen Spruch in die Mitte eingefügt.

Inspirationen für verschiedene Blumen habe ich hier bei den “5 Ideen um draußen kreativ zu sein” mal gezeigt.

Irgendwann-ist-heute2

 

Oder man zeichnet ein komplettes Motiv. Das habe ich zum Muttertag gemacht und für meine liebe Mama ein paar Karten gestaltet und hier in dem Post für “Liebevoll eine persönliche Karte zum Muttertag gestalten” gezeigt.

IMG_4617_web

 

4) Karten aus Zeichnungen und Fotos, z.B. zur Geburt eines Babys

Als Freunde von uns ihren (super süßen) Sohn Moritz bekommen haben, habe ich ihnen eine sehr individuelle Karte gemacht, bei der ich erst eine Zeichnung des Namens angefertigt und zusätzlich mit ein paar Extras versehen habe. Z.B. habe ich das “i” als Fernsehturm gezeichnet, da der kleine ein Berliner (aus Pankow!) ist und ein niedliches “hello” in einer Sprechblase, weil ich das immer süß und cool finde. Dazu habe ich noch die Angaben zum Geburtstag, Gewicht, Größe unten so ein bisschen Hand Lettering mäßig aufgezeichnet (nicht im Bild).

Dann habe ich das Ganze mit einem Foto von Kuscheltieren in Photoshop hinterlegt.

Das Ganze habe ich “Doodle+Picture” getauft und hier in dem Post “Doodle + Photo = Picture – Was’n das?” gezeigt.
Karte-Moritz-für-web

Das geht natürlich auch mit anderen Motiven, wie hier für Köln.Köln-Karte-2

5) Karten zeichnen oder mit Hand Lettering kombinieren zum Geburtstag

Wenn man etwas speziellere Buchstaben gestaltet, dann macht auch schon ein einfaches “Happy Birthday” sich zur Geburtstagskarte auf.

Hand-leetering-üben-1-happy-bday

 

Auch eine schöne Idee finde ich ist es, alle Wünsche, die man für das Geburtstagskind hat, einfach in einer ovalen Form in unterschiedlichen Schriften zusammen zu bringen.

karte

6) Karten mit echten Blumen gestalten

Im Sommer kann man auch wunderbar ganz individuelle und spezielle Karten aus echten Blumen gestalten wie ich hier in dem Post “Mit echten Blumen basteln – Muster machen, Bilder malen und Karten gestalten” beschrieben habe.

 

impressionen

Hello-Sunshine

7) Die passenden Umschläge kann man natürlich auch super selber machen

Wenn man schon die Karten selbst gestaltet, kann man auch super schnell eigene Umschläge stempeln, wie ich es hier bei My own private DIY Briefumschläge ausprobiert habe.

Papier-bedruckt