Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w019535f/creatipster.com/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5837

Monster sind super für den Anfang beim Zeichnen Lernen im Doodle Stil geeignet! Monster dürfen nicht nur, sondern müssen sogar krumm und schief sein. Und da es sie nicht wirklich gibt, ist der Fantasie freien Lauf gelassen. Es gibt einfach kein richtig oder falsch. Also, für die heutigen 30-60 min. kreativ sein und zeichnen üben sollen es ganz einfache Monster sein.

Ran an den Speck. Papier oder Skizzenbuch auf den Tisch, Bleistift oder Blackliner in die Hand. Los geht’s.

Sehr einfache Monster aus einer Kreisform zeichnen

Da ich gestern schon ganz viele Kreise gezeichnet und geübt hatte, bietet es sich natürlich an, heute als Basisform Kreise zu wählen. Dazu ein Paar Augen, evtl. eine Nase und einen Mund, fertig.

ZIDS-T2_Einfache-Monster_Monster-1
ZIDS-T2_Einfache-Monster_Monster-2
ZIDS-T2_Einfache-Monster_Monster-3

ZIDS-T2_Einfache-Monster_Monster-4

ZIDS-T2_Einfache-Monster_Monster-5

ZIDS-T2_Einfache-Monster_Monster-6

ZIDS-T2_Einfache-Monster_Monster-7

Tipp: Wer sofort ein noch besseres Ergebnis erzielen möchte – und z.B. eine Karte verzieren will – oder mit Kindern zeichnen will, der kann den Kopf auch mithilfe einer runden Form, z.B. Eierbecher, Glas, aufzeichnen. Ich mag es lieber etwas krumm und schief und offensichtlich selbst gezeichnet. Aber wenn man mit Kindern zeichnen will, könnte es für die Kleinen tatsächlich eine gute Hilfe sein.

Die einzelnen Monster-Elemente zum selber Gestalten

Hier sind noch einmal alle einzelnen Elemente aufgeführt, so dass du einfach deine eigenen Monster zusammen stellen kannst.

Einfache-Monster-zeichnen_Elemente-zum-Selber-Gestalten

So, und jetzt aber echt los! *zwinker*

Monster-Line-up

Wem die Monster oben zu einfach sind, der kann in diesem Post zum “Süße Monster Zeichnen” auch Anregungen für ein wenig, aber nicht viel schwierigere Monster finden.

Viel Spaß!