Ostereier bemalen… langsam wird’s echt Zeit! Wir bekommen über Ostern Besuch von meiner Schwester mit ihrer Familie. Da will ich mit allen Kindern Ostereier bemalen. Und zwar mit kleinen süßen Doodle-Gesichtern. Gestern habe ich schon mal geübt und zeige euch hier das Ergebnis sowie weitere Anregungen wie man Ostereier mit Doodle-Gesichtern bemalen kann.

Ostereier bemalen kann man auch im Doodle-Stil. Hier mein mini DIY Tutorial, um süße Oster-Eier-Kollegen zu zaubern.

1) Nicht Pflicht, aber gut: Eier ausblasen

Zunächst mit Essig den Stempel von den Eiern abreiben.

Anhand eines Youtube-Videos (wie letztes Jahr, hier ist es eingebunden) habe ich schnell gelernt, wie man Eier echt easy ausblasen kann. Der Trick ist so ein kleiner Nasensauger für Babys, wie man ihn in Drogeriemärkten erhält – und ihn meist jede (Neu-)Mama irgendwo rumfliegen hat.

Alternativ einfach die Eier kochen.

Ich habe die klassischen Iris-Eierfarben verwendet, bei denen man die Farbtabletten in gekochtem Wasser auflösen lässt. Wenn man die Tabletten mit der Schere teilt, kann man die Farben auch ein bisschen mischen, um ein eher lila-farbenes Rot oder ein türkis-Blau zu erhalten. Die Farben mische ich in Tassen, um davon dann wiederum ein wenig Wasser in Eierbecher zu füllen.

Wenn man die Eier in Eierbechern färbt, bleiben sie dabei schön aufrecht stehen und werden nur “untenrum” bunt. Das passt für die Eier-Kollegen, die ich machen will, ganz gut. Da meine Eier hier etwas kleen waren für die Becher, habe ich etwas Küchentuch an die Seite reingesteckt, damit die Eierchen nicht kippen.

5 Minuten warten, Eier abtrocknen bzw. trocknen lassen und dann geht’s ans Bedoodeln.

2) Ostereier bemalen im Doodle-Stil

Der Stil ist klar: Mit einem schwarzen Fineliner (Sakura Mircon in 1 mm Dicke) niedliche Gesichter aufmalen: Augen, Mund oder Nase, vielleicht ein paar rote Bäckchen und Accessoires um den “Hals”. Hier ein paar Ideen:

Ruckzuck auf die Eier gemalt und fertig sind die Eierkollegen. Wer es etwas persönlich individuell mag: warum nicht die Ostereier in Anlehnung an die einzelnen Familienmitglieder bemalen? Z.B. mit Brille, Bart oder Schmuck, Locken oder sonstwie ein Erkennungsmerkmal setzen?

Übrigens, hier gibt es noch mehr Anregungen von mir für schicke Osterdeko:

Habt noch schöne Tage und dann ein frohes Ostern mit euren Lieben!

Liebe Greetz

Silja