Eine wunderschöne Ode an den hohen Norden

Eine wunderschöne Ode an den hohen Norden

Manchmal vermisse ich den Norden. So sehr ich Köln liebe. Aber den Wind um die Nase, das Wasser vor den Füßen und den Horizont am Ende des Meeres im Blick… puh… das vermisse ich. Gestern Abend hat mir eine Freundin, ebenfalls im Herzen Muschelschubser aber ausgewandert gen Süden, dieses wunderbare Video geschickt, das einem wortgewaltig wunderbar näher bringt, was den hohen Norden so schön macht.

Ein Glück dass ich gerade gestern zu einem Besuch nach Hamburg gekommen bin, so bin ich sogar “fast da”.

Weiterlesen

Kennst du schon…? Ein paar neue Trends, Apps und Netzfundstücke im Februar 2016

Kennst du schon…? Ein paar neue Trends, Apps und Netzfundstücke im Februar 2016

Heute habe ich für ein paar Entdeckungen an Internet-Diensten, Apps, Ted-Talks u.a., die ich in den letzten Wochen gemacht habe – insbesondere war ich letzte Woche auf der Online Marketing Rockstars in Hamburg. Es sind Websites und neue technologische Entwicklungen, die für jedermann interessant sein könnten, nicht nur Onliner oder Kreative…

Weiterlesen

Gute Vorsätze sind von gestern – Gewohnheiten sind der Schlüssel… und 2016 wird grandios!

Gute Vorsätze sind von gestern – Gewohnheiten sind der Schlüssel… und 2016 wird grandios!

Ich mag gute Vorsätze. Ja, wirklich. Auch wenn sie oft belächelt werden. Aber der Jahreswechsel stimmt mich optimistisch, neue (oder alte) Wünsche anzugehen. Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr eignet sich perfekt, um sich einmal im Jahr zurück zu ziehen und über das eigene Leben nachzudenken.
Bin ich zufrieden, wie mein Leben gerade läuft? Verfolge ich die richtigen, die mir wirklich am Herzen liegenden Dinge? Oder verfolge ich eher die Erwartungen und Aufträge von anderen? Wie sollte mein Leben und mein Alltag am allerliebsten aussehen? Was kann ich tun, damit ich diesem Ideal-Alltag näher komme?

Die Fragen sind einfach. Die Antworten nicht so. Vor allem fehlt es oft an einem ganz konkreten Musterplan, nach dem man sich diese Fragen beantworten kann. Ich habe in den letzten Jahren mehrere Menschen gesehen, gehört, kennen gelernt, die hierfür sehr konkrete Pläne entwickelt haben, die mir für diesen Gedankenprozess sehr geholfen haben. Hier möchte ich die Vorgehensweisen von einem dieser Menschen vorstellen, um euch Ideen zu geben oder eben diesen einen konkreten Ansatz, damit ihr dieses Jahr „wirklich gute Vorsätze für 2016“ vornehmen könnt. Oder noch besser: es geht darum, die für einen persönlich passendsten 4-5 Gewohnheiten heraus zu arbeiten und diese in den Alltag einzubauen, statt sich gute Vorsätze vorzunehmen. Und nebenbei erreicht man dann möglicherweise auch noch seine großen Träume…

Weiterlesen

Fröhliche Weihnachten – ein paar entspannte Lesetipps, um das Warten auf Weihnachtsmann und Christkind zu verkürzen

Fröhliche Weihnachten – ein paar entspannte Lesetipps, um das Warten auf Weihnachtsmann und Christkind zu verkürzen

Die Gans wird gerade in den Ofen geschoben (von meinem Vater), der Sohn tobt sich ein bisschen mit dem Laufrad aus (mit seinem Vater und der Oma), die Geschenke sind verpackt, die Karten geschrieben, der Countdown läuft. Nur noch ein paar Stunden, bis wir beginnen werden, dieses Familienfest zu begehen. Wer jetzt noch oder schon wieder Zeit hat, im Internet zu surfen, für den habe ich ein paar schöne Lese- und Surftipps zusammen gesucht, um die Wartezeit auf die Weihnachtsgang (da wir eine Nord-Süd-kombinierte Familie sind, erwarten wir sowohl den Weihnachtsmann als auch das Christkind) zu verkürzen. Viel Spaß & Frohe Weihnachten!

(more…)

9 ausgewachsene Nachwuchs-Designer entdeckt beim Holy Shit Shopping in Köln | Wer braucht noch Geschenkideen?

9 ausgewachsene Nachwuchs-Designer entdeckt beim Holy Shit Shopping in Köln | Wer braucht noch Geschenkideen?

Schummriges Licht, ein gedrungenes Gewusel von Menschen, deren Stimmen sich in den altbackenen Sälen verlaufen und überall schöne Design-Artikel und elegant bis hip dekorierte Stände. Die Sartory-Säle in Köln boten dem Holy Shit Shopping am vergangenen Wochenende wieder eine Herberge. Ein Weihnachtsmarkt von meist jungen Designern, die in Manufakturen oder bei sich zu Hause nebenberuflich all ihre Leidenschaft reinstecken, um sich mit ihren Labels zu etablieren. So viel Herzblut an jedem Stand. Und so viele schöne Designs! Ich habe euch meine Favoriten-Stände herausgepickt, die natürlich besuchenswerte Online Shops haben, in denen man mehr als nur ein Geschenk finden kann…

Weiterlesen